Tagesablauf

  • 7 Uhr: Der Tag beginnt. Unser 1. Kind kommt. Jetzt wird gespielt und der Tag wird vorbereitet.
  • Um 8:15 Uhr frühstücken wir gemeinsam
  • Bis um 11 Uhr ist nun Zeit zum Spielen, malen, basteln, singen, Musik machen und natürlich nach draußen gehen. Natürlich ist in diesem Alter Einzelförderung nötig und wichtig. Auch die kleinen Kinder können schon künstlerisch tätig werden. 
  • Um 11:00 Uhr gibt es Mittagessen.
  • Nach dem Essen werden Gesichter und Hände gewaschen und Zähne geputzt. Ich wickle die Kinder (wenn nötig) und ziehe sie an
  • Um 12 Uhr geht es dann ins Bett, der Rollo wird runtergelassen, die Spieluhr wird angemacht und natürlich unser Käfer, der Sterne an die Decke projeziert. Dann schlafen die Kinder meist alle friedlich in ihrem Bett oder im Kinderwagen (für Kinder, die noch nicht im Bett schlafen können oder eher aufwachen).
  • Zwischen 13:30 Uhr und 14 Uhr wachen die Kinder in der Regel auf.
  • Um 13:45 Uhr gibt es noch einen kleinen Snack.
  • Zwischen 14 und 14:30 Uhr werden die Kinder abgeholt.

Dann habe ich Zeit zum Aufräumen, Putzen, Vorbereiten, Kochen für den nächsten Tag, usw.

Die Kinder können in der Regel flexibel gebracht und geholt werden, so wie es gebucht wurde. Nach Absprache sind auch Ausnahmen möglich. Allerdings wird derzeit zwischen 12 und 14 Uhr kein Kind gebracht oder geholt, da die Kinder dann essen und schlafen. Diese Zeiten können sich, je nach Schlafenszeiten der Kinder, auch ändern.

Am Freitag werden die Kinder bis 14:00 Uhr betreut.